mittels fraktionierter Laserbehandlung

Fraktionierte Laserbehandlung

Faltenbehandlung und Kollagenstimulation mit wenig Nebenwirkungen ermöglicht das Verfahren der “fraktionierten” Laserbehandlung. Unter “fraktionierter Behandlung” versteht man in diesem Zusammenhang eine “mikropunkt”-förmige Laserbehandlung, die nicht ein Hautareal zu 100% sondern das Hautareal zu 20-50% behandelt.

Vorteil ist eine besonders rasche Abheilzeit. Außerdem ist von Vorteil , daß im Gegensatz zum klassischen Laserpeeling keine Narkose oder örtliche Betäubung erforderlich ist. Allein das Auftragen einer schmerzreduzierenden Salbe macht das Verfahren gut erträglich. Als möglicher Nachteil kann angesehen werden, daß eine einzige Behandlung für ein optimales Ergebnis evtl. nicht ausreicht, sondern das Verfahren nach einigen Wochen ein 2. und ggfs. ein 3. Mal wiederholt werden muß. (Weil jedes Areal eben nicht zu 100%, sondern zu 20 – 50% behandelt wurde, siehe oben).

Praxis für Dermatologie und Lasertherapie

Neumerler Weg 5
D – 56859 Bullay a.d. Mosel
Tel. (0 6542) 2030
Fax (0 6542) 1571
derma@olbing.de
www.olbing.de 

 

Laserinstitut für Aesthetische Hautbehandlung

Burg Arras
56859 Alf a.d. Mosel
Tel. (06542) 90 00 80

derma@olbing.de
www.olbing.de